Zum Konzept der Handelskammer für die Zukunft der Hamburger Innenstadt erklärt Dr. Anke Frieling, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion begrüßt die Ideen der Handelskammer für Hamburgs Innenstadt ausdrücklich. Es ist wichtig, gerade jetzt Impulse für Hamburgs Zukunft zu setzen. Dabei verwundert es nicht, dass es aus vielen Bereichen der Wirtschaft und Stadtgesellschaft dazu Initiativen gibt.

Das ist notwendig, da es dem rot-grünen Senat offenbar sowohl an Konzepten für die Innenstadt fehlt, als auch an dem Mut zur Umsetzung. Zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise braucht es jetzt aber zügig auch kurzfristige und konkrete Maßnahmen zur Belebung und Attraktivitätssteigerung der Innenstadt. Der gebeutelte Einzelhandel in Hamburgs City hat jede Unterstützung verdient. Dafür setzen wir uns als CDU-Fraktion auch weiterhin mit Nachdruck ein.

Unsere konkreten Ideen und Vorschläge werden wir dazu in Kürze präsentieren.“