Zu den heute vorgestellten Plänen zum Bau der U5 erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Emissionsarmes Bauen von Großprojekten ist ein ehrenwertes Ziel, das wir unterstützen. Wirklich entscheidend fürs Klima und die Mobilität in Hamburg wäre aber möglichst schnell den Bau der U5 zu beginnen und vor allem auch im Zeitplan abzuschließen. Jeder Tag, den die U5 fährt und vielen Menschen im Einzugsgebiet eine neue attraktive Alternative zum Auto bietet, ist ein Beitrag zum Klimaschutz. Da muss der rot-grüne Senat seinen Fokus drauf legen, endlich mal handeln und dieses Projekt nicht immer weiter verzögern. Der grüne Verkehrssenator Tjarks täte gut daran, endlich mit klaren Fakten voranzugehen und vor allem die Finanzierung für den kompletten Bau der U5, auch mit Hilfe von Bundesmitteln, zu sichern.“

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU-Bürgerschaftsfraktion
Geschäftsstelle
Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.