Zur heute vorgestellten Neuorganisation der Kundenzentren unter dem Namen ‚Hamburg Service‘ erklärt André Trepoll, Sprecher für Verfassung und Bezirke der CDU-Fraktion: „Das Ziel, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und mehr Serviceangebote aus einer Hand anzubieten, ist richtig, aber es kommt auch auf die Umsetzung an. Gerade die katastrophale Erreichbarkeit der Servicenummer 115, bei der die Anrufer, wenn sie überhaupt jemanden erreichen, viel Geduld mitbringen müssen, zeigt mehr als deutlich, dass Worten auch Taten folgen müssen. Außerdem darf dieses Vorhaben nicht zur Reduzierung des Kundenangebotes in der Fläche unserer Stadt führen. Bis zum Jahreswechsel müssen nach dem Onlinezugangsgesetz alle Verwaltungsleistungen digital angeboten werden. Ich erwarte vom Senat, dass er diese gesetzliche Verpflichtung auch erfüllt, um den Bürgern das Leben so einfach wie möglich zu gestalten. Daneben muss er dafür sorgen, dass sich die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter in den Bezirksämtern nachhaltig verbessern, denn wie kürzlich erneut bekannt wurde, liegen die Fehlzeiten dort deutlich über dem Durchschnitt.“

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU-Bürgerschaftsfraktion
Geschäftsstelle
Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.