In eigener Sache: Nach sechswöchiger Sommerpause beginnt der parlamentarische Betrieb im Hamburger Rathaus nun wieder, weiterhin unter besonderen Umständen im Lichte der anhaltenden Corona-Pandemie. Pünktlich zum Ferienende stellt die CDU-Fraktion heute ihre neue Website vor, die unter cduhh.de zu erreichen ist. 

Dazu erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion:

 „Die letzten Monate haben uns mit noch mehr Nachdruck vor Augen geführt, wie wichtig der Ausbau moderner digitaler Infrastruktur ist. Als Opposition in der Bürgerschaft fordern wir vom Senat die konsequente Einführung einer digitalen Verwaltung, Onlineservice für Bürgeranliegen und flächendeckend zeitgemäße digitale Infrastruktur inklusive schnellem Internet für unsere Hamburger Schulen. Für uns bedeutet das aber auch, dass wir als Oppositionsfraktion mit gutem Beispiel vorangehen wollen. Wir möchten Ansprechpartner für die Menschen in der Stadt sein, man soll uns auf allen Kanälen einfach erreichen können, zügig den richtigen Ansprechpartner finden und mit wenigen Klicks alle wichtigen Informationen erhalten. Wir sind offen für Hinweise, Kritik und gute Ideen. Unsere neue Website ergänzt unser digitales Kommunikationskonzept, mit dem wir auch in den sozialen Medien – auf Instagram, Facebook, Twitter und YouTube – die Hamburgerinnen und Hamburger erreichen. Die Seite erscheint in einer überarbeiteten Optik, die sich sukzessive durch alle unsere Kanäle, on- und offline, ziehen wird. Wir möchten die Hamburgerinnen und Hamburger auf diese Weise einladen, sich einzubringen und uns auf ihrem bevorzugten Weg zu erreichen. Ob per Anruf, E-Mail, Direktnachricht oder im WhatsApp-Chat – meine Fraktion und ich freuen uns, von Ihnen zu hören!”