20

Zu den heute verkündeten weiteren Öffnungsschritten erklärt David Erkalp, Fachsprecher für Handel und Tourismus der CDU-Fraktion: “Was in Schleswig-Holstein jetzt bereits seit einigen Wochen möglich ist, wird aufgrund der anhaltend niedrigen Inzidenzwerte auch in Hamburg nun endlich möglich: Zum Wochenende darf die Innengastronomie mit Sperrzeit und Testpflicht wieder öffnen und das wurde auch Zeit. Wir können damit weitere Freiheiten genießen, müssen aber verantwortungsvoll damit umgehen und die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln auch weiterhin einhalten. Es bleibt jedoch bedauerlich, dass der Senat weiterhin nur auf Sicht fährt und eine Planung für die betroffenen Branchen so nur schwer möglich ist. Auch mit der bevorstehenden Öffnung wird nicht automatisch alles gut. Die Hilfen und Anschubunterstützungen für einen reibungslosen Neustart in eine hoffentlich gute Saison mit stabiler Infektionslage und ohne erneute Schließungen, müssen vom Senat auf jeden Fall weiterhin sichergestellt werden. Bis zur Normalität ist es noch ein steiniger Weg.”